Clematis (-pflege)

Leute, ich habe wirklich keine Ahnung, warum in unserem Garten die Clematispflanzen so gut gedeihen. Ich mache mit den Clematis eigentlich überhaupt nichts besonderes. Mir ist bisher nur eine nichts geworden, das war die Nike, die in den Flieder klettern sollte. Aber die hatte einfach zuviel Wurzelkonkurrenz und ich habe sie definitiv vertrocknen lassen, sie hat unter dem Flieder keine Feuchtigkeit bekommen.

Gestern habe ich in der Nähe des Flieders nochmal eine neue Clematis – die “Lady Betty Balfour” – gepflanzt, in der Hoffung, dass diese nun den Strauch erklimmt. “Lady Betty Balfour” blüht erst im Sommer, aber dann mit tief violett-blauen großen Blüten. Sie kann bis zu 4m hoch in Bäume klettern. Vielleicht werde ich auf die andere Fliederseite – der Flieder ist ja leider ziemlich blühfaul – noch eine frühlingsblühende Clematis in einer anderen Farbe pflanzen. – Meine Madame Le Coultre hat es inzwischen geschafft durch die Korkenzieherhasel zu klettern und ihre tollen weißen Blüten zu öffnen.

Überhaupt blühen in diesem Jahr alle Clematispflanzen ausgesprochen prächtig. So toll habe ich die noch nie blühen sehen, obwohl ich bisher mit der Blüte immer zufrieden war. Ich schneide meine großblütigen Clematis im Spätherbst meistens ziemlich weit runter und damit fahre ich gut. Fast alle stehen mit den “Füßen” schattig – so wie es sein soll – und können dann der Sonne entgegen klettern. Nur die Clematis im Blumenkasten am Wintergarten haben volle Sonne, aber auch das klappt. Die Pflanzen, die am Hauseingang stehen, bekommen oft viel zuviel Wasser aus der Regenrinne am Vordach ab – das macht denen aber anscheinend auch nichts.

Meine neuesten – außer der Betty Balfour – sind ja die beiden in den Betonringen am Carport. Die Artic Queen hat jetzt auch schon kräftige Knospen, die Avant-garde blüht erst etwas später im Jahr, aber beide entwickeln sich gut. Ein Traum in Zartrosa ist derzeit auch die “Pink Fantasy” am Zaun zur Straße hin. Sie zeigt ihre Blüten sowohl den Fußgängern draußen als auch uns im Garten.

pinkfantasy

Und “The President” hat inzwischen endgültig die Vereinigung mit den Million Bells in der Ampel erreicht.

ampelpresident

Im Moment vermisse ich noch die Blüten der “Multi Blue” im Kasten und der “Piilu” am Zaun. Sehr schön blühen im Moment auch Storchschnabel und Polsterglockenblume. Der rosa Storchschnabel gefällt mir ausgesprochen gut, aber ich werde zur Ergänzung mal noch nach einer blauen Sorte suchen.

storchschnabel2

Geranium cinereum “Ballerina” – danke an Renate (Wurzerl) für’s identifizieren

glockenblumen

Meine Pfingstrose beschert mir massenhaft Laub aber keine einzige Knospe. Ich habe sie gestern mit der Grabegabel nochmal vorsichtig etwas angehoben, aber eigentlich sitzt sie nicht zu tief. Da muss ich mich wohl weiterhin in Geduld fassen – auch mit der Baumpäonie, aber die ist auch noch sehr klein.

8 Antworten auf Clematis (-pflege)

  • Barbara sagt:

    Ich habe kein derartiges Glück wie du bei den Clematis. Aber ich gebe einfach nicht auf, obwohl sie immer wieder von der Welke betroffen werden. Die kleinblütigen Waldreben jedoch gedeihen gut…
    Uebrigens, bei den Pfingstrosen braucht es manchmal wirklich etwas Geduld bis sie blühen. Vorallem das Umpflanzen mögen sie gar nicht. Aber wenn die Blüten mal da sind….welch Pracht!
    Liebe Grüsse, Barbara

  • Anke sagt:

    Hallo, liebe Elke,
    ich bin total hin und weg von deinen Blumen ( fotos ) Rosen, Clematis, Storchenschnalbel , aber vor allem von den wunderschönen Rosen. Meine Lieblingsblumen. Wenn sie dann auch noch duften!

    Ich bin sicher, dass ich bei dir, bezüglich der Umgestaltung meines Vorgartens, einen hilfreichen Rat bekomme. Werde ggf darauf zurück kommen, wenn wir keine gute Lösung finden. Wollen auch nochmal mit dem Nachbarn reden.

    Wünsche dir noch einen gemütlichen Abend.
    Liebe Grüße, Anke

  • Ach hast Du es gut! Meine einzige großblütige Clematis hat schon wieder die Welke. Und für unsere Multiblue war wohl das Frühjahr wieder zu trocken. Aber zu unserem Garten passen wohl die wild wuchernden kleinblütigeren Waldreben besser, die auch nicht geschnitten werden sollen/müssen.
    An den großen prächtigen Blüten erfreue ich mich dann eben bei Dir!
    Liebe Grüße
    Silke

  • You have very nice, clear photos of your plants. I can see that your white clematis and pink fantasy would show up well from a distance, with their light colours.

    I grow the same little Campanula (bellflower), and enjoy the way it tolerates a little shade and doesn’t mind if it gets a little dry.

  • Birgit sagt:

    Wunderschöne Clemi`s hast Du, Elke. Die Arctic-Queen habe ich auch und sie braucht noch ein paar Tage. Eine wirklich besondere Pflanze. Super schöne Blüten. Bei mir gedeihen sie auch wie Unkraut. Selbstverständlich freue ich mich darüber. Sie gehören zu meinen absoluten Lieblingen.
    LG Birgit

  • Sabine sagt:

    Hallo Elke,

    wunderschön sind Deine Clematis, bei mir blüht als erste der Großblumigen die Multi Blue.

    Wirklich interessant ist aber das Geranium, weißt Du zufällig, welche Sorge es ist?

    LG
    Sabine

  • Helmut sagt:

    Ich bin dem Charme einer “Französin” erlegen: Madame Le Coultre…
    Wieder was dazu gelernt, ich werde noch einiges Interessant in deinem Blog finden. Die Pflanze, kannte ich bisher nicht. Das “reine” Weiss wirkt ganz unschuldig….

    Hab einen schönen Tag.

    LG
    Helmut

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:yahoo:  :-)  :foto:  :teetrinken:  :schock:  :spring:  :danke:  :unsicher:  :hugs:  :radl:  :fiffi:  :cat:  :birdfeed:  :birdwatch:  :zustimm:  :pein:  :verstimm: 
 
April 2014
M D M D F S S
« Mrz    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
Projekte


Juttas ABC Projekt


Christas S/W Fokus


Mein Motto 2014

Frankfurt-Wetter
18. April 2014, 04:58
Regenschauer
Regenschauer
8°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: 0 m/s N
Sonnenaufgang: 06:26
Sonnenuntergang: 20:24
Mehr...
 
Taunuswebcam